Supplements, Nutrition, Fashion und Training: Die FIBO POWER für Professionals

Gespeichert von J. Mikhail am Fr, 04/06/2018 - 04:33

ALL STARS, BioTech USA, IronMaxx, Olimp und Nutrytec – das ‚Who is Who‘ im internationalen Markt rund um Kraftsport und Bodybuilding macht die FIBO POWER 2018 erneut zum wichtigsten Treffpunkt für die Professionals der Branche. Auch nicht fehlen dürfen da Branchengrößen wie SAN, QNT, Scitec, Trec Nutrition, Ultimate Nutrition, Weider Germany und XXL Nutrition. Studiobetreiber, Händler, Trainer und Top-Athleten treffen sich vom 12. bis 15. April auf der FIBO in Köln. Hier stehen in den Hallen 10.1 und 10.2 erneut die Trends aus dem Nutrition- und Supplements-Bereich im Fokus. Welche Themen bewegen die Branche? Welche Ernährungskonzepte sind im Bodybuilding und Kraftsport angesagt? Welche Trainingsformen werden aktuell diskutiert? Fachbesucher erhalten einen umfangreichen Marktüberblick zu Supplements und Nutrition sowie Fashion. Mit dem FIBO POWER Symposium gibt es wieder ein Fortbildungsangebot im Rahmen der Messe. Zudem finden erneut internationale Wettkämpfe im Bereich Bodybuilding, Kraft- und Kampfsport statt.

 

Silent Slots

Am Donnerstag und Freitag haben die Bühnen jedoch zunächst Pause. An diesen Tagen finden keine offiziellen Wettkämpfe und Shows auf der FIBO POWER statt. Und auch an den Ständen der Aussteller wird es an diesen Tagen einen geringeren Geräuschpegel geben. Die ruhigeren Stunden können so optimal für Business-Gespräche genutzt werden. Zusätzlich gibt es für die Fachbesucher, die am Wochenende die Messe besuchen, Silent Slots am Samstag und Sonntag zwischen 12 und 14 Uhr.

 

FIBO POWER Symposium 2018

Aminosäuren, der Stoffwechsel, Trainings- und Ernährungsformen stehen im Mittelpunkt des diesjährigen FIBO POWER Symposiums. Die Veranstaltungsreihe vom Team des Figurmachers® findet am Freitag von 13 bis 15 Uhr im Europasaal an der Halle 10 statt. Top-Referenten der Fitness- und Ernährungsbranche widmen sich unter dem Motto „Dein Figurprojekt 2018“ Training, Ernährung und Nahrungsergänzung. Angesprochen werden neben interessierten Privatbesuchern insbesondere Trainer, Berater und Coaches.

 

„Must have Supplements und ist Milch nur was für Babys?“ heißt der Vortrag von Fitnesscoach Dr. Martina Ollesch, die sich insbesondere mit der Sinnhaftigkeit von EAA und BCAA beschäftigt. Dr. med. Torsten Albers, Arzt für Sport- und Ernährungsmedizin, stellt auf dem Symposium seine Methode des Stoffwechseltests vor. Dieser gibt Auskunft darüber, ob beispielsweise low carb oder high carb die richtige Ernährungsstrategie für den Trainierenden ist. Um den perfekten, individuellen Trainingsplan geht es bei Philipp Rauscher, Coach für Ernährung, Diät und Muskelaufbau. Er spricht über die Bedeutung von mechanischer Last, neurologischem und metabolischem Reiz. „Welche Ernährung ist die beste? Überlegungen und Argumente aus Sicht der Ernährungsmedizin“ heißt der Vortrag von Niels Schulz-Ruhtenberg, Facharzt für Allgemein-, Sport- und Ernährungsmedizin, der das Programm des Tages abrundet. Tickets gibt es unter HYPERLINK "http://www.fibofigurspecial.de" www.fibofigurspecial.de.

 

Internationale Wettkämpfe

Ob Bodybuilding-, Kraftsport- oder Kampfsport – auf der FIBO zeigen die Top-Athleten erneut ihr Können. Ein Klassiker auf der FIBO POWER ist der Bikini Wettkampf des Deutschen Bodybuilding und Fitness-Verbands e.V. Am 14. und am 15. April finden auf der FIBO POWER Bühne in der Halle 10.1 der DBFV e.V. FIBO Bikini Cup und der DBFV e.V. FIBO Männer Physique Cup statt. Ein Highlight ist auch die Miss FIBO POWER Beauty presented by Ironmaxx. Hier treten Newcomerinnen und Amateurinnen am Samstag gegeneinander an.

 

Neu ist 2018 der Sportmodel-CUP, organisiert vom BDBK, Bund Dopingfreier Bodybuilder & Kraftsportler e.V., und dem DFFV, Deutscher Fitness und Fitnessmodelverband e. V. Am FIBO-Sonntag stehen sich dann sowohl weibliche als auch männliche Sportmodells in den jeweiligen Kategorien gegenüber.

 

Ein Höhepunkt im Bereich Kraftsport ist der Strongest Benchpresser am Samstag um 16.00 Uhr. Hier werden sich Europas stärkste RAW – Bankdrücker einen spannenden Wettkampf liefern. Am Samstag- und Sonntagvormittag findet die Dr. Bein's POWERlifting Challenge auf der Bühne in der Halle 10.1 statt. Die Athleten treten in den Kategorien Kniebeuge, Kreuzheben und Bankdrücken gegeneinander an. Ein weiteres Highlight ist der Collateral Damage Cup am Samstag, den 14. April um 15 Uhr.

 

Einen festen Platz haben auf der FIBO POWER die Strongmen. In der Strongman Area in der Halle 10.1 findet am Samstag erneut die FIBO Strongman ClassX Champions League statt und am Sonntag für Newcomer der FIBO POWER Deutschland Cup.

 

Im Bereich Kampfsport können sich die Besucher erneut auf die Mas Wrestling Competition freuen. Diese findet am Sonntagmorgen auf der FIBO POWER Bühne in der Halle 10.1 statt.

 

Nutrition im Fokus

Eine Schlüsselkomponente für den Erfolg im Bodybuilding und Kraftsport ist die richtige Ernährung und Nahrungsergänzung. Insgesamt präsentieren rund 200 der mehr als 1.000 Aussteller der FIBO aus ganz Europa, Asien, den USA und Neuseeland die Nutrition-Trends des Jahres. Zwei Anlaufpunkte gibt es dabei für die Fachbesucher: Die neue Sports Nutrition Area in der Halle 4.2 bietet einen schnellen Überblick auf kurzen Wegen. Rund 50 Keyplayer und Newcomer präsentieren hier ihre Produktneuheiten für Fitness und Lifestyle – darunter Orthomol, Ovobest, Calory Coach und Dr. Goerg. Sie ergänzen damit das Nutrition-Angebot im Themenbereich Power, in dem rund 150 Unternehmen wie HEJ Natural, Women’s Best, Rocka Nutrition, Energy Cake und fittaste Supplements für Performance und Health vorstellen. Für alle, die noch Inspiration brauchen, wie sich Supplements und Superfoods in die Alltagsküche integrieren lassen, bietet die neue FIBO Cooking Area in der Halle 10.2 erstmals Live Cooking Shows zum Thema Healthy Nutrition.

 

Über die FIBO

Sie ist die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit: Auf der FIBO in Köln treffen sich die Key-Player der Branche. Hier werden Innovationen auf den Markt gebracht. Hier werden internationale Trends gesetzt. Hier investiert die Branche. 1.019 Aussteller aus 49 Nationen waren 2017 dabei. Sie kamen mit mehr als 150.000 internationalen Fach- und Privatbesuchern in Kontakt. 2018 läuft die FIBO vom 12. bis 15. April auf dem Kölner Messegelände. Auftakt der Messe ist das 5th European Health & Fitness Forum, zu dem am 11. April 2018 400 Spitzenvertreter der europäischen Fitnessbranche erwartet werden.

 

"http://www.fibo.com" 

 

 

 

Deutsch